Ideen für Unternehmen: Wie Mitarbeiter aufs Fahrrad bekommen?

Wie wäre es mit einer Nachrüstung der Fahrräder zum Pedelec? Viele Mitarbeiter würden gerne mit dem Rad zur Arbeit fahren. Doch entscheiden sich viele lieber für das Auto statt für den Drahtesel, weil sie ungern verschwitzt im Büro ankommen wollen. Je weiter die Strecke zur Arbeit, desto höher die Gefahr, nicht mehr ganz frisch bei der Arbeit zu erscheinen.

Jetzt gibt es ein Nachrüstkit für Fahrräder, das mit 1,8 kg unglaublich leicht ist: der vivax assist von der vivax drive GmbH & Co KG aus Tirol. Ich habe es noch nicht ausprobiert und kann daher nichts zu den Fahreigenschaften und dem Einsatz im Stadtverkehr sagen. Außerdem ist das Kit mit einem Preis von 2.500,- € nicht gerade günstig.

Trotzdem könnte dies für Unternehmen ein sinnvoller Antrieb sein, seine Mitarbeiter aufs Fahrrad zu bringen indem Sie deren Räder nachrüsten lassen – oder einen Zuschuss zur Nachrüstung anbieten.

Pedelecs können ein gute Möglichkeit sein, das Nützliche mit dem Geschickten zu verbinden: umweltfreundlich fortbewegen, nicht schwitzen und deutlich schneller als die „normalen“ Radler ankommen. Und die lästige Parkplatzsuche entfällt ebenfalls. Probieren sie es aus und starten Sie eine Umfrage unter Ihren Mitarebitern, was sie von der Pedelec-Idee halten.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

  • (wird nicht veröffentlicht)